[Kontakt][Impressum]

 

  



 
 
 
 

 

Willkommen bei der Selbsthilfegruppe Down Syndrom Erfurt

 

 

Wir sind Eltern von Kindern mit Down Syndrom aus dem Raum Erfurt.
Wir alle erinnern uns noch daran wie uns die Diagnose Trisomie 21 verkündet wurde und wie auch viele Fragen unvollständig und unbeantwortet blieben.

Auf dieser Website möchten wir über unsere tollen Kinder berichten und mit Vorurteilen über Menschen mit Down Syndrom aufräumen.<weiter lesen>

Nächster Termin 

Das nächste Treffen  am
Donnerstag den 09.11.2017 - Beginn ist 15:30 in Frühförderstelle  der Lebenshilfe,
Heinrichstr.89 in Erfurt.

alle weiteren Termine sind HIER aufgelistet

 

 

Welt-Down-Syndrom-Tag!                

                          

Info: WDSD:

Der 21. März wurde kürzlich von den Vereinten Nationen (UN) offiziell zum Welt-Down-Syndrom-Tag (WDST) ausgerufen. Es ist nicht nur eine amtliche Geste. Menschen mit Trisomie21, ihre Angehörigen und Freunde sehen darin einen großen Fortschritt. Sie versprechen sich davon mehr gesellschaftliche Aufmerksamkeit und Anerkennung ihrer Würde und Rechte.Der Tag bekommt ein zusätzliches Gewicht durch die Vermarktungeines neuartigen Bluttestsder Konstanzer Firma LifeCodexx.  Anders als die Fruchtwasseruntersuchung gefährdet der PraenaTestTM das Leben der Frau und des Ungeborenen nicht und darf daher mit einer weit verbreitetenAnwendung rechnen: Für die Diagnose genügt eine Abnahme des mütterlichen Bluts. Dass diese Methode zur Erkennung von Trisomie 21 vorgesehen ist, macht nur eine Minderheit hellhörig. Die gesellschaftlichen und individuellen Folgen dieser Untersuchung bezüglich des Lebensrechts von Ungeborenen mit Trisomie 21 können in ihrem Umfang nur erahnt werden.....   >hier weiter lesen<

 

 

 

 

 

 

 


designed by DS Erfurt